Glasmuseum

Das Europäische Museum für Modernes Glas

Ulrike von lyncker

Einladung zum Rundgang durch Studioglas und Keramik

venetianisches glas

Venetianisches Glas in der Historischen Glassammlung der Kunstsammlungen der Veste Coburg, Milchglas mit Emailmalerei, 1730/40, Murano

mosaikglas

Mosaikglastechnik

palova

Zora Palová (Slowakei)
Titel <Zelle, “Drawing” with Glass in order to dematerialise glass>. Die Künstlerin erhielt den 3. Preis beim 3.Coburger Glaspreis 2006

littleton

Harvey K.Littleton (USA), der “Vater des Studioglases”, aus der Serie „Loops“, Titel <Pair of red sliced descending forms, 1989>

zynsky

Toots Zynsky (USA), aus der Serie „Tierra del Fuego“ (span.für Feuerland) 1991

reid

Colin Reid (UK), aus der Serie: „Taking the ordinary and seeing it in an extraordinary way“, 2005

scherzglas

Scherzglas aus der Historischen Glassammlung der Kunstsammlungen der Veste Coburg

Europäisches Museum für Modernes Glas

Studioglas und Studiensammlung Keramik

Im Landschaftspark von Schloss Rosenau gelegen eröffnet dieses Museum einen einmaligen Einblick in die internationale Studioglasbewegung.
In ihr erschließt sich der Werkstoff Glas als Antwort der Bildenden Kunst auf die globalisierte Welt.

Kommen Sie und erleben Sie l’art pour l’art in Glas und Keramik.

Führungsinformationen
Führungsdauer: eine Stunde
Preise*: bis 10 Personen 50€
bis 20 Personen 70€

Kombinieren Sie die Führung mit

  • einer aktuellen Sonderausstellung
  • dem historischen Glas in den Kunstsammlungen der Veste Coburg
  • der Besichtigung von Schloss Rosenau
  • der historischen Parkanlage von Schloss Rosenau